schließen
CBL Communication by light
Home
English Anfrage Impressum
Gesellschaft für optische
Kommunikationssysteme mbH
CBL Communication by light GmbH

Richtfunk

Systemvergleich

Grundsätzlich existieren verschiedene Technologien, die für die drahtlose Übertragung von Sprach- und/oder Datensignalen geeignet sind. Jede hat spezifische Stärken und Schwächen.

Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick über die verschiedenen Technologien.

Technik WLAN-Systeme nach IEEE 802.11/16
Optischer Richtfunk Kurzstrecken-Richtfunk in nicht regulierten Bereichen
Richtfunk in den regulierten Bereichen
Vollduplex Datenrate Etliche MBit/s, nicht planbar 1.000 MBit/s 150...1.000 MBit/s 100...1.600 MBit/s
Maximale Reichweite Einige km bis 0,8 km bis 0,8 km mehr als 50 km
Abhörsicherheit hoch extrem hoch extrem hoch sehr hoch
Wetterbedingte Verfügbarkeit >99,9 % >99,9 nur mit Backup bis 99,99 % >99,99 %
Störsicherheit gegenüber anderen Nutzern gering, da allgemein genehmigtes Frequenzband Prinzipbedingt ausgeschlossen Sehr hoch durch extrem scharfe Ausrichtung Extrem hoch durch BNetzA Frequenzzuteilung
Garantierter QoS nein ja ja ja
Schnittstellen 10/100/1.000 BT 10/100/1.000 BT + 100/1.000 BF 10/100/1.000 BT Alle Ethernet, PDH und SDH Schnittst.
Installationsaufwand klein mäßig gering mäßig
Justagegenauigkeit sehr gering sehr hoch hoch hoch
Genehmigung nicht erforderlich nicht erforderlich nicht erforderlich BNetzA - Antrag
Laufende Kosten keine keine keine z.Zt. ca. 56 Euro pro Jahr

 

Richtfunk in nicht regulierten Frequenzbereichen, sog. WLAN-Systeme nach IEEE 802.11 und 802.16 (linke Spalte) werden von CBL nicht angeboten. Der Datendurchsatz ist zu wenig planbar und gesichert. Auch führt die Benutzung der freien Frequenzbänder durch Gleichkanalstörungen immer wieder zu Problemen im Dauerbetrieb.