schließen
CBL Communication by light
Home
English Anfrage Impressum
Gesellschaft für optische
Kommunikationssysteme mbH
CBL Communication by light GmbH

25 Jahre Richtfunk und LWL-Technik von CBL

Seit 1987 beschäftigten sich Dr.-Ing. Hermann Lentke und Dipl. Ing. Matthias Paiska im Rahmen eines Ing.-Büros mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen aus dem Gebiet der optischen Nachrichtentechnik.

Anfang 1991 gründeten die Herren Lentke und Paiska die CBL - Communication by light - Gesellschaft für optische Kommunikationssysteme mbH. Ein größerer Fremdauftrag gab den Anstoß dazu, denn er war nicht sinnvoll im Rahmen eines Ingenieurbüros abzuwickeln.

Aus einfachen Anfängen heraus mit Verfahren zur Freiraumübertragung hat sich unser Unternehmen zu einem namhaften Anbieter von Richtfunktechnik für private Netze zur Standortkopplung auf dem deutschen Markt etablieren können. Heute bieten wir optische Richtfunksysteme und alle Arten von Mikrowellen-Richtfunksystemen in den regulierten Frequenzbereichen an.

Weiterhin beschäftigten wir uns mit schneller Datenübertragung über LWL. Dies führte zu zwei unterschiedlichen Produktlinien: Aktive Komponenten für Inhouse-Verkabelungssysteme, sowie Zeit- und Wellenlängenmultiplexer. Etliche Produkte werden exklusiv für OEM-Kunden entwickelt und gefertigt.

Einen großen Teil unseres Umsatzes erwirtschaften wir auch heute mit Eigenentwicklungen. Diese ergänzen wir um einige wenige Fremdprodukte und ein umfangreiches Paket an Dienstleistungen.

Auch nach inzwischen 25 Jahren wird das Unternehmen noch von den beiden Gründungsgesellschaftern als gleichberechtigte Geschäftsführer vertreten.